Name Berater
blockHeaderEditIcon
Berater Michael Baehr

Ihr Berater:
Reinhard Schmidt

Telefonnummer Person
blockHeaderEditIcon
Telefonnummer Michael BaehrRufen Sie uns an
07345 236 280
Adresse Berater
blockHeaderEditIcon
Adresse Michael Baehr Adresse

Obstgärten 3, 89129 Setzingen

Ruhestand überschrift
blockHeaderEditIcon

Ruhestand - endlich!

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben in Ihrem Leben schon viele Entscheidungen getroffen und es richtig weit gebracht.

Warum eine Ruhestandsplanung bedingungslos wichtig ist und wie ich Sie dabei unterstützen kann!

Ruhestand Bild
blockHeaderEditIcon
Ihr Ruhestandsplaner Reinhard Schmidt

Der Schlüssel für einen sorgenfreien Lebensabend

Im Ruhestand finanziell frei
Mit dem bald möglichen Ruhestand bricht ein neues Kapitel Ihres Lebens an. Diesen gilt es zu planen und vorzubereiten, damit Sie möglichst lange etwas davon haben und keine bösen Überraschungen erleben.

Verschiedene Fragen treten auf, wie z. B.:

+ Welche Versicherungen fallen weg bzw. welche benötige ich neu?
+ Wie hoch soll die monatliche Versorgung sein und wie kann ich diese doch noch erreichen?
+ Wie lege ich in Zeiten der NULL-Zinspolitik mein Geld gewinnbringend an?
+ Was ist zukünftig alles zu beachten?

Fragen über Fragen - auf neuem Gebiet

Wir bringen für Sie die Erfahrung und Fachwissen mit, damit Sie beruhigt den Ruhestand geniessen können.

Auf der angezeigten Grafik erhalten Sie einen ersten Überblick dazu.

Grafik anzeigen

 

Damit haben Sie selbst die Kontrolle über diesen wichtigen Lebensabschnitt.

In Gesundheit erleben Sie Ihre Unabhängigkeit und erfüllen sich Ihre Träume.

>> Jetzt gleich Termin vereinbaren


Sollten Sie einmal nicht mehr selber die Kontrolle haben, benötigen Sie eine Vorsorgevollmacht.

Details und Hintergründe finden Sie hier in diesem Erklärvideo.

 

 

 

Ruhestandsplanung Text unten
blockHeaderEditIcon

Die drei Irrtürmer der gesetzlichen Rente

Die meisten Menschen haben ein Eigenheim oder/und besitzen Finanz- oder sonstige Bankprodukte. Bei den meisten bestehenden Angeboten der Banken, der Finanzberater und der Versicherer, bleiben in der Beratung und beim Abschluss folgende drei, finanziell nahezu überlebenswichtigen Punkte jedoch unbehandelt.


Irrtum 1: Falsche Laufzeitberechnung

Die zugrunde liegenden Angebote und Berechnungen enden meist mit der im Alter von 67 Jahren wahrscheinlich erreichten Rente oder der voraussichtlichen Kapitalauszahlung zu diesem Zeitpunkt. Wie lange jedoch dieses Geld eine ausreichende Rente ermöglicht, bleibt unbehandelt. Das Langlebigkeitsrisiko wird verschwiegen. Dabei ist dies die wichtigste aller Fragen: "Wie lange reicht dieses Geld eigentlich, nach Inflation und Steuern?

 
Irrtum 2: Inflation und Steuern nicht berücksichtigt

Die kalkulierten Renten werden im Laufe der Zeit durch die mögliche Inflation und die zu bezahlenden Steuern immer weniger reale Kaufkraft bringen und oftmals bis hin zu heutigem Hartz IV Niveau sinken. Die Klienten werden zu einem relativ leicht berechenbaren Zeitpunkt verarmen und ein persönliches Desaster erleben.

 
Irrtum 3: Nicht kalkulierte Mehrausgaben im Alter

Die meisten Anleger berücksichtigen im Vermögensaufbau nicht ausreichend den langfristig immer wieder zusätzlich bestehenden und wachsenden Kapitalbedarf. Ruhestand bedeutet viel Freizeit. Haben Sie genügend Geld für Ihre Hobbies, für Reisen, Urlaube und weitere Wünsche?

 

Bottom Person
blockHeaderEditIcon

Kontakt:

Reinhard Schmidt
staatlich geprüfter Finanz- und Versicherungsmakler (DMA)Generationenberater (IHK)
Direktionsstelle für GLOBAL-FINANZ

 
Bottom Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt:

Obstgärten 3 | 89129 Setzingen
Tel. 07345 / 236280 | Fax 07345 / 62681
E-Mail: RSchmidt@Global-Finanz.de

Bottom copyright
blockHeaderEditIcon

Copyright:

Reinhard Schmidt und
GLOBAL-FINANZ AG 2019
www.global-finanz24.biz

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*